Aktuelles

NEWS

Super Mittwoch vom 18.01.2017

Tollität Gert I. regiert jetzt in Würselen

Aachener Zeitung / Aachener Nachrichten 16.01.2017

Stadtprinz Gert I. genießt Einstand nach Maß

Super Mittwoch vom 11.01.2017

Prinz Gert I. - Proklamation einfach genießen

Giornale del Mundo vom 15.10.2016

Zünftiges Fest mit Blick auf Karneval

Super Mittwoch vom 29.06.2016

Gert Kempf wird das Zepter schwingen

 

Mi, 29. Jun. 2016 Super Mittwoch Würselen

 

 

 

Gert Kempf wird das Zepter schwingen

 

Das Komitee Würselener Karneval wählte ihn als künftigen Stadtprinzen der Düvelstadt

 

 

Würselen. Das Komitee Würselener Karneval (KWK) stellt die Weichen für die Session 2016/2017: Der 1967 in der Kaiserstadt geborene Gert Kempf wird in der kommenden Session in der Düvelstadt das Narrenzepter schwingen und damit die Nachfolge von Micha I. (Thiel) und Hildi I. (Graf-Thiel) antreten. Die Repräsentanten des KWK wählten Gert Kempf mit stehenden Ovationen zum neuen Stadtprinzen.

 

Kindheitswunsch erfüllt

 

Von Kindesbeinen an fühlt sich Gert dem Brauchtum Karneval verbunden. Zweimal gehörte er der Begleitgarde der Kindertollitäten in Aachen an. Als junger Erwachsener wirkte er im Rosenmontagszug der Kaiserstadt mit. In die Prinzengarde des 1. Würselener Karnevalsvereins trat der Regionalleiter im Messe- und Veranstaltungsmanagement der Bundesagentur für Arbeit 2001 ein. Ab 2003 wurde er auch als Elferratsmitglied im Karnevalsverein „Hölze Päed“ aktiv. In dessen dreimal elf Jahre-Jubiläumsession durfte er als Bauer erstmalig närrische Regierungsgewalt ausüben. Im 1. Würselener Karnevalsverein wechselte er 2012 aus der Garde in den Elferrat. Seit 2010 ist er Vize-Präsident und seit 2013 zudem noch Schatzmeister. Für ihn wird ein seit früher Kindheit an gehegter Wunsch im acht mal elf Jahre-Jubiläum seines Heimatvereins wahr.

 

Die kleinen Närrinnen und Narren werden in der kommenden Session von der 14-jährigen Prinzessin Michelle (Sedano) regiert, die ebenfalls einstimmig vom KWK gewählt wurde. Im elften Jahr schwingt die Realschülerin in der WKV-Kinder- beziehungsweise Jugendgarde das Tanzbein.

 

Auf eine überaus gelungene Session blickten die Delegierten aller Vereine mit dem zweiten Geschäftsführer Michael Vonz zurück. Einstimmig gewählt beziehungsweise wieder gewählt wurden: Präsident Hans Sinken, Vize Heinz Paffen, 2. Vorsitzender Harald Matthäus, 1. Geschäftsführer Michael Vonz, 2. Geschäftsführer Hanno Neubert, 1. Kassierer Ludwig Bremen und 2. Kassierer Reinhold Schmidt. Dem gewählten Organisationsteam gehören Uwe Tholen, Heiner Klinkenberg und Fred Gier an.

 

 

News Headline

Dateline \\ News Category

Lorem ipsum dolor sit amet vel egestas ac ullamacorper et primis at aliquam duis nisl suscipit massa montes sed venenatis placerat odio facilisis. Dictum nisl neque amet integer qui ac veli at tempor viverra et vulputate sed et placerat nostrud. Libero at eget sodales purus ligula sociis risus it morbi per. Quam quam nulla vitae fusce mollis viverra eget ut nec fellis. Sed phasellus a non neque eget. In fermentum ac erat aliquam at aenean amet a phasellus arcu vitae vestibulum. Morbi metus rutrum at pede nostra ac mattis neque a eros. Eget curabitur neque tellus a nulla pretium sociis odio lorem at egestas quiis lorem fames lorem amet felis.